Ampel an der Rodenbergstraße anschalten

Aplerbeck
17.09.2017 – Bericht, Pressemitteilung

Die GRÜNEN im Stadtbezirk Aplerbeck setzen sich dafür ein, dass die Ampel an der Rodenbergstraße zwischen Rodenbergpark und Rodenberg Center bei Veranstaltungen im Ortskern stets im Betrieb bleibt. Bisher wird die Ampel an sämtlichen Sonn- und Feiertagen ausgeschaltet; Auch dann, wenn im Aplerbecker Ortskern größere Veranstaltungen stattfinden. "Viele Menschen nutzen bei Veranstaltungen an diesen Tagen den Parkplatz an der Rodenbergstraße", so Ulrich Riese (Mitglied der GRÜNEN Fraktion in der Bezirksvertretung Aplerbeck), "es ist unverständlich, dass die Ampel dann nicht genutzt werden kann. Während des Apfelmarktes war wieder zu beobachten, dass viele Menschen die Rodenbergstraße in Höhe der ausgeschalteten Ampel überquerten, da der Umweg über die Querungshilfe weiter unterhalb bei Haus Rodenberg zu weit ist. Da die Rodenbergstraße auch sonntags stark befahren ist, wird dadurch ohne Not eine Gefährdung der Fußgängerinnen und Fußgänger in Kauf genommen." In der Sitzung der Bezirksvertretung im Mai hatten die GRÜNEN den Antrag gestellt, die Ampel an allen Sonn- und Feiertagen in Betrieb zu nehmen, an denen im Ortskern Veranstaltungen wie das Apfelblütenfest, die Frühjahrskirmes, der Kunstfrühling, der Mittelaltermarkt oder eben der Apfelmarkt stattfinden. Der Antrag wurde von SPD und CDU mehrheitlich abgelehnt und daher nicht beschlossen. "Dies wurde damit begründet, dass zunächst eine Kostenschätzung eingeholt werden solle", so Ulrich Riese, "bisher haben allerdings weder SPD noch CDU eine solche Kostenschätzung eingefordert. Wir GRÜNE gehen von allenfalls minimalen Zusatzkosten aus, die den Gewinn an Sicherheit für den Fußverkehr auf jeden Fall rechtfertigen; schließlich muss auch jetzt schon die Programmierung der Ampel an die in unterschiedlichen Jahren auf wechselnde Wochentage fallenden Feiertage angepasst werden. Wir GRÜNE werden uns weiterhin für die Stärkung des Fuß- und Radverkehrs einsetzen."


Fußgänger*innen warten an der ausgeschalteten Ampel an der Rodenbergstraße.

Beim Apfelmarkt am Sonntag mussten die Besucherinnen und Besucher ohne Hilfe der Ampel die Rodenbergstraße überqueren.


Bundestagswahl 2017
Wahlbanner
Unsere Kandidatin für den 24. September 2017
Archiv – Anträge & Anfragen

Archiv – Pressemitteilungen

Archiv – Themen
Sonderthemen
GRÜNE Links